Getreidemarkt

Kriegsgefahr treibt Weizen-Verkäufe

Das Getreideterminal im Exporthafen von Noworossijsk.
IMAGO / ITAR-TASS
Das Getreideterminal im Exporthafen von Noworossijsk.

Angesichts einer möglichen neuen Eskalation beeilen sich ukrainische und russische Händler, Weizen-Kontrakte abzuschließen. Russland blickt optimistisch auf die kommende Erntesaison.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats