Kassamarkt

Schwache Umsätze frustrieren Händler

Rapssaat war zum Wochenstart an der Pariser Börse Euronext unter Druck geraten und auch heute fährt die schwarze Ölsaat weitere Verluste ein.
IMAGO / IP3press
Rapssaat war zum Wochenstart an der Pariser Börse Euronext unter Druck geraten und auch heute fährt die schwarze Ölsaat weitere Verluste ein.

Während sich der Weizenpreis heute etwa berappelt, steht Rapssaat an den Börsen weiter unter Druck. Am Kassamarkt bleibt die Lage schwierig, da nur wenig Handel stattfindet. 

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats