Kassamarkt

Starke Preisbewegungen verunsichern

Die Mühlen sprechen übereinstimmend von einer lebhafteren Nachfrage nach Mehl.
Foto: az-Archiv
Die Mühlen sprechen übereinstimmend von einer lebhafteren Nachfrage nach Mehl.

Die jüngsten Notizverluste bei den Weizen- und Maiskontrakten wirken sich direkt in Süddeutschland kaum aus. Die regionalen Niederschläge haben zwar dem Saatenstand gutgetan. Es besteht jedoch vor allem in den fränkischen Landesteilen ein Wassermangel.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats