Kassamarkt

Unwetterschäden im Süden schwer einzuschätzen

Lokale Unwetter haben in Bayern Schäden in den Getreidebeständen verursacht.
IMAGO / Fotostand
Lokale Unwetter haben in Bayern Schäden in den Getreidebeständen verursacht.

Reichliche Niederschläge und steigende Temperaturen brachten in ganz Süddeutschland die Entwicklung der Getreidefeldbestände gut voran und förderten die Ertragsbildung. Hagel und Sturm sorgten aber auch für Verluste.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats