Kassamarkt

Wasde verspricht frische Impulse

Die Futternachfrage beschränkt sich auf Restbestände der alten Weizenernte.
imago images / Panthermedia
Die Futternachfrage beschränkt sich auf Restbestände der alten Weizenernte.

Die Weizenpreise gehen weiter nach oben. Futterweizen alter Ernte ist teurer. Raps steht dagegen unter Druck. Heute Abend kommen neue Zahlen aus den USA.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats