Märkte am Mittag

Französischer Weizen drückt nach Holland

Aus Frankreich gelangt Weizen in größeren Mengen nach Holland. Ansonsten wird selbst für die Termine im neuen Jahr sowohl in Südoldenburg als auch in Westfalen kaum gehandelt.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats