Getreidemarkt

Frust über schwache Preise ist groß

Weizenernte in der Wetterau
Foto: da
Weizenernte in der Wetterau

Das niedrige Preisniveau sorgt unter den Verkäufern weiter für schlechte Stimmung. Die Abgabebereitschaft bleibt gering. Importe bremsen das Potential für eine Erholung der regionalen Märkte. 

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats