Märkte am Mittag

Futtermühlen bleiben gelassen

Der Futtergetreidemarkt im Nordwesten wird weiter von hohen Preisen für Gerste und Triticale geprägt. Futterweizen kann davon nicht profitieren.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats