Kassamarkt

Niederländer halten Getreidekurse hoch

Foto: imago images / Panthermedia

Käufer aus den Niederlanden und Abnehmer aus Südoldenburg sind der Motor für die Nachfrage nach Getreide im Südwesten Deutschlands. Die Preise besonders für Futtergetreide bleiben fest gestimmt.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats