Getreidemarkt

Regen unterbricht die Maisernte im Südwesten

Die Landwirte im Süden warten auf trockenes Wetter und Sonnenschein, um die Maisernte fortzusetzen.
Foto: Saatbau Linz
Die Landwirte im Süden warten auf trockenes Wetter und Sonnenschein, um die Maisernte fortzusetzen.

Die Maisernte im Südwesten Deutschlands verzögert sich immer wieder aufgrund zu feuchter Witterung. Nachfrage nach vorderen Partien besteht weiterhin.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats