Märkte am Mittag

Weizenpreise stehen stark unter Druck

Die Schwäche an den Märkten hält aktuell an. Dazu hat auch die Prognose des französischen Analysehauses Tallage beigetragen.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats