Kassamarkt

Weizennachfrage auf Sparflamme

Einiges Futtergetreide fließt Richtung Benelux ab.
imago images / Werner Schmitt
Einiges Futtergetreide fließt Richtung Benelux ab.

Käufer im Südwesten halten sich zurück, wogegen Landwirte durchaus bereit sind, Getreide abzugeben. Weizen in Paris erholt sich wieder, Raps verliert aber deutlich.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats