Märkte am Morgen: Getreide

EU-Weizen holt gegenüber Russland auf

Ein leichter Preisanstieg von russischem Weizen ist erkennbar. Die Differenz von Offerten aus der Gemeinschaft gegenüber der Schwarzmeerregion wird etwas kleiner.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats