Märkte am Morgen: Getreide

Russland verliert an Frankreich

Nachdem fast drei Viertel des Getreides gedroschen sind, zeichnet sich in Kasachstan eine kleinere Ernte als im vergangenen Jahr ab.
Foto: Pixabay, Pixabay
Nachdem fast drei Viertel des Getreides gedroschen sind, zeichnet sich in Kasachstan eine kleinere Ernte als im vergangenen Jahr ab.

Verzögerungen bei Mais-Ernte in den USA. Russland erwartet eine höhere Weizenernte als vergangenen Jahr, verliert jedoch im Exportgeschäft Boden an Frankreich und Ukraine. Der Euro legt zu.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats