Getreidemarkt

Ägypten kauft Weizen am Schwarzen Meer

In Argentinien hat die Weizenernte begonnen. In den späteren Anbaugebieten wächst die Gefahr von Befall mit Fusarien.
Foto: Pixabay, Pixabay
In Argentinien hat die Weizenernte begonnen. In den späteren Anbaugebieten wächst die Gefahr von Befall mit Fusarien.

Die US-Weizenexporte kommen nicht vom Fleck. Russland und die Ukraine punkten in Ägypten. Argentinien rechnet mit weniger Weizen.

<

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats