Märkte am Morgen: Getreide

EU braucht mehr Tempo im Export

Auch wenn sich die Ausfuhren besser entwickeln als im Vorjahr, bleibt das Exportgeschäft eine Herausforderung. Den Weizenpreisen lässt das nur wenig Spielraum.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats