Märkte am Morgen: Getreide

Furcht vor russischer Exportwelle

Die Spekulationen um eine Begrenzung der russischen Weizenexporte bewegen weiter die internationalen Märkte. Auch am Montag waren die Ausschläge an den Börsen heftig.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats