Märkte am Morgen: Getreide

Hitze kostet in Russland Ertrag

Russische Analysten korrigieren ihre Prognosen für die Weizenernte. Aus Frankreich kommen erste Ertragsmeldungen aus den Frühdruschgebieten.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats