Märkte am Morgen: Getreide

Schwacher Export zieht Weizen nach unten

Die starke russische Konkurrenz und ein festerer Doller drücken die Weizennotierungen an der CBoT.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats