Märkte am Morgen: Getreide

Weizen-Rally hält an

Die Weizenbestände sind im Südwesten bisher gut über den Winter gekommen.
imago images / blickwinkel
Die Weizenbestände sind im Südwesten bisher gut über den Winter gekommen.

US-Weizen legt zum Wochenauftakt zweistellig zu. Durch die hohe globale Nachfrage befeuern sich die internationalen Exportmärkte gegenseitig. Die Euphorie ist beim Mais verflogen. Euro tendiert seitwärts.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats