Märkte am Morgen: Ölsaaten

China bleibt vorsichtig

Trotz der Einigung im Handelsstreit mit den USA will China seine Sojaerzeugung steigern und die Importe auf eine breitere Basis stellen. In Europa ist der Rapsmarkt fest gestimmt.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats