Märkte am Morgen: Ölsaaten

Dürre in den USA treibt die Preise

Noch ein Handelstag am heutigen Freitag, dann endlich kommt die sehnlichst erwartete Flächenschätzung des US-Agrarministeriums (USDA) am Montag, inwieweit es eine Anbauverschiebung von Weizen und Mais in den USA wegen der Nässe gegeben hat.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats