Marktvorschau

Europäische Ölmühlen brauchen Raps

Die Aussichten für die Rapsernte 2019 in der EU bleiben dünn. Der Flächenschwund lässt sich durch höhere Erträge nicht ausgleichen. Riesige Importe sind zu erwarten.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats