Mühlennachprodukte

Kleie fast so teuer wie Gerste

Der Kleiemarkt ist in diesem Jahr von starken Angebotsschwankungen geprägt.
imago images / Panthermedia
Der Kleiemarkt ist in diesem Jahr von starken Angebotsschwankungen geprägt.

Weizenkleie ist knapp und teuer. Aktuell gibt es Nachfrage von den Schweinemästern, die vom Schlachtstopp bei Tönnies betroffen sind.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats