Matif-Raps

Öldiskussion vom Tisch


Unsicherheit und Diskussionen haben in den vergangenen Wochen den europäischen Rapshandel geprägt. Die Pariser Warenterminbörse Euronext hat ursprünglich geplant, für die Futures ab der Ernte 2019 den Standard für den Ölgehalt von bisher 40 auf 42 Prozent anzuheben.

In dieser Woche informiert die Börse, dass am 2. Mai die Futures für die Liefermonate August und November 2019 zu unveränderten Konditionen gelistet werden. Denn nach den Gesprächen mit den Marktteilnehmern sei kein Konsens für eine Anhebung des Ölgehaltes zustande gekommen, so die Euronext. (db)
stats