Ölsaaten

ASP und Handelsstreit belasten Soja

Chinas Schweinebestände sollen im September gegenüber dem Vorjahr um 41 Prozent geschrumpft sein.
Bild: Pixabay / difotolife
Chinas Schweinebestände sollen im September gegenüber dem Vorjahr um 41 Prozent geschrumpft sein.

Die USA und China streiten weiter um Details des Handelsabkommens. Auch die schrumpfenden Schweinebestände in China trüben die Stimmung.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats