Ölsaatenmärkte

China bleibt auf Einkaufstour

Der Zustand der Sojapflanzen wurde vom US-Agrarministerium etwas schlechter bewertet als in der vergangenen Woche.
IMAGO / VWPics
Der Zustand der Sojapflanzen wurde vom US-Agrarministerium etwas schlechter bewertet als in der vergangenen Woche.

Soja-Exporte aus den USA legen wegen der Nachfrage aus China deutlich zu. Raps und Sojaöl bleiben im Plus. Rohöl stoppt Preisverfall.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats