Ölsaatenmärkte

China bucht weiter US-Soja

Die Wetterprognosen für die Sojabestände in den USA haben sich verbessert.
IMAGO / Panthermedia
Die Wetterprognosen für die Sojabestände in den USA haben sich verbessert.

Soja-Handel bleibt von Taiwan-Spannungen unberührt. Raps und Canola verzeichnen moderate Gewinne. Starker US-Arbeitsmarkt stützt Ölpreise. 

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats