Getreidemärkte

US-Weizen von China-Kauflaune unbeeindruckt

Für die Weizenausaat war die Witterung im Herbst nur in wenigen europäischen Regionen günstig.
imago images / alimdi
Für die Weizenausaat war die Witterung im Herbst nur in wenigen europäischen Regionen günstig.

Regen in den USA und Argentinien setzen Weizen und Mais unter Druck. Neue China-Buchungen lassen Märkte unbeeindruckt. Euro leicht schwächer.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats