Getreidemärkte

US-Weizen von China-Kauflaune unbeeindruckt

Für die Weizenausaat war die Witterung im Herbst nur in wenigen europäischen Regionen günstig.
imago images / alimdi
Für die Weizenausaat war die Witterung im Herbst nur in wenigen europäischen Regionen günstig.

Regen in den USA und Argentinien setzen Weizen und Mais unter Druck. Neue China-Buchungen lassen Märkte unbeeindruckt. Euro leicht schwächer.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats