Getreidemärkte

Weizen startet schwach in die neue Woche

Der Euro legt im November zu.
Foto: picture alliance / Zoonar | DesignIt
Der Euro legt im November zu.

Während die US-Börsen in Erwartung der heutigen Veröffentlichung des Wasde-Report auf der Stelle treten, korrigiert Weizen in Paris deutlich. Der Eurokurs legt zu.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats