Ölsaatenmärkte

Händler erwarten steigende Bestände

Vom heutigen WASDE-Bericht der USDA erwarten die Märkte mehrheitlich einen leichten Anstieg der Endbestandsprognose für die laufende Saison.
Foto: da
Vom heutigen WASDE-Bericht der USDA erwarten die Märkte mehrheitlich einen leichten Anstieg der Endbestandsprognose für die laufende Saison.

Analysten erwarten eine leichte Erhöhung der Bestandsprognosen. Raps und Canola schließen deutlich im Minus. Rohöl hält sich im Plus.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats