Ölsaatenmärkte

Rohöl-Korrektur belastet Sojabohnen

Neben den üblichen Gewinnmitnahmen vor dem langen Wochenende lastete vor allem der Ausverkauf am Rohölmarkt auf den Sojabohnen.
IMAGO / Fotoarena
Neben den üblichen Gewinnmitnahmen vor dem langen Wochenende lastete vor allem der Ausverkauf am Rohölmarkt auf den Sojabohnen.

Der US-Sojakomplex präsentiert sich mit gemischten Vorzeichen. Canola folgt Sojaöl in die Tiefe. Pariser Raps trotzt dem schwachen Marktumfeld. Die Palmöl-Korrektur dauert an.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats