Ölsaatenmärkte

Russland ändert Exportquote für Sonnenblumenöl

Wie die russische Regierung am Sonntag mitteilte, wurde das bestehende Exportlimit für Sonnenblumenöl von 1,5 Mio. t um 400.000 t erhöht.
IMAGO / ITAR-TASS
Wie die russische Regierung am Sonntag mitteilte, wurde das bestehende Exportlimit für Sonnenblumenöl von 1,5 Mio. t um 400.000 t erhöht.

US-Sojakomplex präsentiert sich mit gemischten Vorzeichen. Canola kann Gewinne nicht halten. Palmöl stabilisiert sich. Sojaöl gelingt Rebound. Am Rohölmarkt weichen die Rezessionsängste.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats