Ölsaatenmärkte

Soja unterbricht Talfahrt

Soja ist wieder mehr gefragt, doch am Ende entscheidet die chinesische Nachfrage.
Foto: USDA
Soja ist wieder mehr gefragt, doch am Ende entscheidet die chinesische Nachfrage.

Die günstigen Sojapreise in den USA ziehen Investoren an, während Händler weiter auf die angespannten Beziehungen zwischen Washington und Peking schauen. Rohöl erholt sich weiter.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats