Ölsaatenmärkte

Ukraine-Krieg sorgt für hohe Volatilität bei Ölsaaten

Die Rapskontrakte an der Euronext in Paris verpassten am Donnerstag nur knapp ihr Allzeithoch aus dem Januar.
IMAGO / Martin Wagner
Die Rapskontrakte an der Euronext in Paris verpassten am Donnerstag nur knapp ihr Allzeithoch aus dem Januar.

Der US-Sojakomplex korrigiert nach der Rally. Palm- und Sojaöl zeigen Allzeithochs. Canola und Raps gewinnen zweistellig. Die Rohöl-Future beruhigen sich gegen Handelsende.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats