Ölsaatenmärkte

Spekulationen um neuen Wasde

Händler rechnen damit, dass die Prognosen für die drei wichtigsten Anbauländer vom USDA angepasst werden.
imago images / Fotoarena
Händler rechnen damit, dass die Prognosen für die drei wichtigsten Anbauländer vom USDA angepasst werden.

Der Markt wartet auf den neuen Wasde. Korrekturen werden bei den Sojaprognosen für die USA, Brasilien und Argentinien erwartet.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats