Ölsaatenmärkte

USA kaufen Soja in Brasilien

Bis zur neuen Ernte im Herbst bleiben Sojabohnen in den USA knapp und teuer.
jcesar2015 / Pixabay
Bis zur neuen Ernte im Herbst bleiben Sojabohnen in den USA knapp und teuer.

Die knappen Bestände in den USA sorgen kurzfristig für eine ungewöhnliche Umlenkung der Warenflüsse. Gewinnmitnahmen lassen Kurse von Soja und Pflanzenölen sinken. Rohöl bleibt auf Aufstiegskurs.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats