Ölsaatenmärkte

USDA rechnet mit größerer Fläche

Die nachlassenden Regenfälle haben die Erntebedingungen für Sojabohnen in Brasilien verbessert.
IMAGO / Fotoarena
Die nachlassenden Regenfälle haben die Erntebedingungen für Sojabohnen in Brasilien verbessert.

Neue Schätzungen zur Anbaufläche in den USA und besseres Erntewetter in Brasilien schicken Soja auf Talfahrt. Canola und Raps schließen deutlich im Plus.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats