Ölsaatenmärkte

Vollbremsung für Soja-Futures

Regenfälle haben die Aussichten für die Sojaernte in Brasilien und Argentinien deutlich verbessert.
imago images / imagebroker
Regenfälle haben die Aussichten für die Sojaernte in Brasilien und Argentinien deutlich verbessert.

Das vorläufige Ende der Trockenheit in Lateinamerika zieht die Sojanotierungen in die Tiefe. Matif-Raps schließt mit moderaten Verlusten.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats