Ölsaatenmärkte

Weniger Raps aus der Ukraine

Die EU-Rapsimporte aus der Ukraine werden 2020/21 kleiner sein als im vergangenen Wirtschaftsjahr.
imago images / Ukrinform
Die EU-Rapsimporte aus der Ukraine werden 2020/21 kleiner sein als im vergangenen Wirtschaftsjahr.

Die CBoT steht unter dem Eindruck einer anhaltenden Exportnachfrage aus China und der Aussicht auf sinkende Erträge in den USA. Die Ukraine rechnet mit geringeren Raps-Exporten.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats