Ölsaatenmarkt

Brasilien steigert Exporte weiter

Am Hafen Miritituba trifft die Straße Transamazonica auf den Fluss Rio Tapajos. Dort werden Sojabohnen für den Export verladen.
imago images / imagebroker
Am Hafen Miritituba trifft die Straße Transamazonica auf den Fluss Rio Tapajos. Dort werden Sojabohnen für den Export verladen.

Experten schätzen die brasilianische Sojaernte höher ein, als die Regierung des Landes. Canola und Raps im grünen Bereich. Rohöl mit leichten Verlusten.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats