Ölsaatenmarkt

China deckt sich in Argentinien ein

China setzt im Handelsstreit mit den USA weiter auf eine Diversifizierung seiner Sojaimporte und kauft vermehrt Bohnen in Argentinien.
Abiove
China setzt im Handelsstreit mit den USA weiter auf eine Diversifizierung seiner Sojaimporte und kauft vermehrt Bohnen in Argentinien.

Matif-Raps trotzt einem schwachen Umfeld. Während die Kurse für Sojabohnen, Sojaschrot und Palmöl deutlich nachgaben, schloss Paris

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats