Ölsaatenmarkt

Drohender Handelsstreit belastet Sojakomplex

imago images / Steinach

Drohungen des US-Präsidenten Donald Trump, gegen China Sanktionen zu erheben wegen fehlender Transparenz über die Verbreitung des Coronavirus, sorgen für rote Vorzeichen an den US-Börsen. Canola-Kontrakte zählen zu den wenigen Gewinnern am Freitag. Die neue Woche startet nach einem langen Maifeiertagwochenende.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats