Ölsaatenmarkt

Soja profitiert von Ethanolschwäche

Analysten erwarten, dass die niedrigen Rohölpreise zu einer Drosselung der Ethanolproduktion in den USA führen werden. Damit sinkt auch das Angebot an Eiweißfuttermitteln, die als Nebenprodukt anfallen, was zu einer stärkeren Sojaschrotnachfrage führen könnte.
imago images / ZUMA Press
Analysten erwarten, dass die niedrigen Rohölpreise zu einer Drosselung der Ethanolproduktion in den USA führen werden. Damit sinkt auch das Angebot an Eiweißfuttermitteln, die als Nebenprodukt anfallen, was zu einer stärkeren Sojaschrotnachfrage führen könnte.

Der schwächelnde Ethanolmarkt verleiht dem Sojakomplex Auftrieb. Die Palmölplantagen in Malaysia öffnen wieder. Rohöl findet keinen Boden.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats