Ölsaatenmarkt

US-Bohnen bleiben für China teuer

Die Preise für brasilianische Sojabohnen bremsen den Kursanstieg in Chicago.
Abiove
Die Preise für brasilianische Sojabohnen bremsen den Kursanstieg in Chicago.

Obwohl Peking die Strafzölle auf US-Sojabohnen im Umfang von 10 Mio. t erließ, reagieren die Käufer verhalten. Grund dafür sind die hohen US-Preise im Vergleich zu den südamerikanischen Herkünften.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats