Rapsschrot ist wieder verfügbar, wird aber deutlich teurer gehandelt als vor einem Jahr.
IMAGO / photothek
Rapsschrot ist wieder verfügbar, wird aber deutlich teurer gehandelt als vor einem Jahr.

Den Start der Vermarktungssaison für Rapsnachprodukte aus der neuen Ernte hatten die Käufer nicht nur etwas früher erwartet; sie hatten auch auf deutlichere Preiszugeständnisse gehofft.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats