Russische Exportquote

Kontrakte könnten platzen

Trotz der bereits ausgeschöpften Exportquote wird in den russischen Häfen wohl noch bis in den Juni hinein Weizen für den Weltmarkt verladen.
pixabay
Trotz der bereits ausgeschöpften Exportquote wird in den russischen Häfen wohl noch bis in den Juni hinein Weizen für den Weltmarkt verladen.

Die rasante Ausschöpfung der erlaubten Exportmenge geschah bisher vor allem auf Papier und stellt die Branche vor überraschende Herausforderungen.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats