picture alliance/dpa/TASS / Valery Matytsin

Eine erste Prognose sieht die russische Erzeugung im kommenden Jahr bei 81 Mio. t. Die Bestände stehen bislang gut da.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats