Russland

Exportmotor kommt ins Laufen

Hafen in St. Petersburg.
Foto: Picture alliance
Hafen in St. Petersburg.

Russland exportiert Weizen in die Türkei und den Iran. Trockenheit behindert die Winteraussaat. Die Weizenpreise bleiben stabil.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats