Experten haben die Schätzung der diesjährigen Ernte erneut um rund 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr nach oben korrigiert. Sie begründen das mit geringeren Auswinterungsverlusten.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats